Die richtige Farbe

Farben schaffen Atmosphäre und rufen eine bestimmte Wirkung bei den Bewohnern des Hauses hervor. Sie geben Energie oder wirken dämpfend, gleichgültig, ob es um die Gestaltung unseres Heims, Tapeten, Wandtechniken, Teppichböden oder Wohnaccessoires geht. Farbkombinationen variieren diese Wirkung. Grundsätzlich gilt: Je kräftiger die Farbe, desto weniger braucht man, um einen Effekt zu erzielen.

Farbwirkung

Braun lässt auf Verlässlichkeit, praktische Veranlagung und Erdverbundenheit schließen. Diese Farbe hilft Menschen, die zu Konfusion neigen, eine leidenschaftslose, ruhige Atmosphäre herbeizuführen. Achtung; Langsame und bedächtige Menschen sollten Braun meiden, da es auf sie nahezu lähmend wirkt. Diese Farbe lässt sich hervorragend mit modernen Einrichtungsgegenständen kombinieren.

Grün ist eine ungemein vielseitig zu interpretierende Farbe, so dass mehrere Schattierungen erwähnt werden sollen. Auf der einen Siete symbolisiert die Falbe Gleichgewicht, Harmonie und Frieden, ombiniert mit Rot ist es die Farbe des Wachstums, sie fördert Heilung, lindert Sorgen und strahlt Ruhe aus. zuviel Grün bewirkt Stagnation. (KrankenhausgrüN). Apfelgrün symbolisiert Kreativität und Innovation. Smaragdgrün unterscheidet sich geringfügig in seiner Wirkung. Es wirkt lebendig und anregend, besonders bei Spachteltechniken, indem verschiedne Farbnouancen miteinander harmonieren. Grün ist eine optimale Farbei für Rüume in denen man sich oft aufhält.

Türkis schafft eine entspannte, aber dennoch erhabene Atmosphäre.

Schwarz steht für den Lebensbereich Beruf, es symbolisiert Geld und Macht. Mit Gelb kombiniert intellektuelle Macht.

Blau signalisiert Spiritualität, Sorgfalt, Umsicht, Fürsorge, Glaube, Standhaftigkeit, Treue, Vertrauenswürdigkeit und Solidarität. Blau kühlt und beruhigt den Verstand und hilft, eine harmonische Atmosphäre zu schaffen. Jedoch sollte man darauf achten das ein baluer Raum ca. 2 – 4 Grad kühler wirkt. Aus diesem Grund sieht man diese Farben auch häufiger in südlichen Ländern als in unseren Breitengraden.

Hellblau wirkt leicht beruhigend und lässt Räume it wenig natürlichem Lichteinfall hell und freundlich erscheinen.

Grau hat einen ausgesprochen formalen Charakter. Diese Farbe eignet sich hervorragen in Foyers oder in Räumen in denen Geldgeschäfte abgewickelt werden.

Orange steht für soziale Aktivität, es unterstützt das fröhliche Beisammensein und schafft konstruktive Energie. Selbst in dunklen Bereichen fördert es eine lockere und entspannte Atmosphäre.

Rosa lässt uns an Romantik und Liebe denken. Fühlen sie sich krank oder niedergeschlagen? Rosa hat heilende Qualitäten, es wärmt und tröste. Hier genügen oft auch einige Accessoires in dieser Farbe. Z.B. ein schöner Blumenstrauß.

Rot ist nicht nur die Farbe des Lebens, sie ist die am stärksten Glück bringende Farbe. Automatisch denken wir an Wachstum, Freude, Passion, Liebe und Tugend. Man sagt dieser Farbe sogar nach, böse Kräfte fernzuhalten.

Purpur gilt als Farbe der Philosophen und Träumer, der Mathematiker, Dichter und Visionäre. Dementsprechend steht Purpur für hohe Ideale, Loyalität, Wahrheit und Liebe.

Hier sollte man unterschieden: In China ist weiß die Farbe der Trauer und wird demgemäß nicht so häufig verwendet. Im Westen ist weiß die Farbe er Reinheit, der Unschuld, der Leichtgläubigkeit und der Offenheit. In Wohnungen sollte amn zuviel weiß allerdings vermeiden. Hier sind zarte Pastelltöne besser geeignet, da sie eine harmonischere Atmosphäre schaffen.

Gelb symbolisiert Kontrolle, Weisheit, Geduld und Toleranz. Gelb hat eine sammelnde Wirkung und regt gleichzeitig die geistige Energie an.

Violett bringt Leidenschaft in einen Raum und ist daher förderlich für Geselligkeit. Je nach Gelegenheit genügen auch einige wenige Accessoires in dieser Farbe.

Pink verstärkt eine jugendliche, verspielte Atmosphäre.

Ein blasses Apricot steht der Erdenergie am nächsten und eignet sich vorzüglich zu Gestaltung des Schlafzimmers, da es Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlt. In einem etwas kräftigeren Farbton wirkt es auch im Wohnbereich warm und einladend.